Grubenfahrt

Grubenfahrt

Vor einiger Zeit hatte die Ruhrpott-Galerie die Ehre eine Besuchergrubenfahrt in der Zeche RAG Anthrazit Ibbenbüren zu machen. Große Aufregung…!  Wir, vonner Galerie dachten uns: nur wir? Nein das geht gar nicht. Also haben wir ein paar Leute mit 3.jpgeingeladen dieses einmalige Erlebnis mit uns zu teilen.  Wir haben erstma eine Einweisung bekommen und dann ging es in die Tiefe. Der Druck auf die Ohren nimmt zu und das mulmige Gefühl im Bauch auch, je weiter es unter die Erde geht. In nur wenigen Minuten ist das Ziel erreicht.  Die Zeit unter Tage ist knapp und die Wege lang. Nach einem Fußmarsch von vier Kilometern kamen im Revier 102 an, um rund 50 Meter in einen nur 80 Zentimeter hohen Streb hineinzukriechen. Dort konnte verfolgt werden, wie der Kohlehobel die 30 Millionen Jahre alte Kohle abräumte. Der Rückweg zum Schacht wurde über eine kurze Strecke auch auf einem Förderband zurückgelegt. Im Korb ging es dann wieder mit rasender Geschwindigkeit ans Tageslicht. Bei einem kleinen Imbiss wurde zum Ausklang der Grubenfahrt noch über das Erlebte diskutiert, bevor nach dem Duschen und Umziehen die Heimfahrt angetreten wurde.

Wir können euch sagen es ist wirklich beeindruckend dort unten. Leider konnten wir unter Tage keine Fotos machen. Aber ein paar Fotos von danach könnt ihr hier sehen.

Simone Klepke

Add comment